UnterkunftStartseite: ferienhaus-mieten-weltweit.de Unterkunft
 
 
Impressionen Bilder Reichenau

Die Insel Reichenau ist ein besonders schönes Fleckchen Erde. Sie ist die größte Insel im Bodensee und befindet sich im westlichen Teil des Bodensees.

Der Untersee erstreckt sich zwischen Konstanz und Radolfzell. Die Insel Reichenau ist über einen Damm mit dem Festland verbunden, der im Jahr 1838 aufgeschüttet wurde. Die Gemeinde Reichenau besteht daher nicht nur aus der Insel, sondern auch aus Festlandgebieten. Verbringen Sie Ihren Urlaub in dieser wunderschönen Gegend und mieten Sie eine gemütliche Ferienwohnung.

Hier vereint sich einzigartige Natur mit klösterlicher Geschichte. 724 nach Christus schlug der Wanderbischof Pirmin auf der Insel sein Lager auf und gründete das „Kloster Reichenau“.

Die Insel Reichenau wurde und wird auch als „Reichen Au“ bezeichnet. Fruchtbarer Boden und reichhaltige Fischgründe machten die Insel über die Jahrhunderte hinweg zu einem besonderen Kleinod.

Heute ist die Insel Reichenau mit den Ortsteilen Waldsiedlung und Lindenbühl auf dem Festland ein anerkannter Erholungsort. Die historischen Bauwerke einerseits, Gemüse und Salate sowie die Weinreben andererseits machen Reichenau u.a. so berühmt.

Besuchen Sie die Insel Reichenau und ihre Umgebung und lassen Sie sich verzaubern. Erleben Sie diverse Events wie z.B. die Reichenauer Feiertage, die angereichert sind mit Konzerten und Theateraufführungen.
St. Maria und Markus
© Gerhard Giebener / PIXELIO
St. Georg Reichenau
© Gerhard Giebener / PIXELIO
Insel Reichenau Bodensee
© Gerhard Giebener / PIXELIO


Alle Unterkünfte in Reichenau



Empfehlungen:
Beschreibung und touristische Infos Reichenau


weitere Links zur Informationsfindung:

Kirchen:
Ist die größte Kirche auf der Insel.

Gastronomie:
Im Herzen der Insel und nahe am Yachthafen gelegen, ist unser Haus ein beliebter Treffpunkt für Genießer der feinen regionalen Küche.

Besonderheiten:
Berühmt für historische Bauwerke und Weinreben, frisches Gemüse, Salate, wurde im Jahr 2000 die Klosterinsel Reichenau in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.